Projekte

Mehr laden

Profil

Gutes Design
denkt mit

DITHO ist modernes Grafikdesign und authentische Kommunikation für Organisationen und Unternehmen. DITHO denkt mit und macht Ihre Kommunikation klar und verständlich. Egal ob Logoentwicklung, Relaunch einer Website, Gestaltung von Infografiken, Broschüren, Verpackungen oder komplexen Corporate Designs – wir denken uns in die Themen unserer Kunden ein und gestalten wichtige Inhalte und gute Produkte attraktiv und zeitgemäß. Seit 2014 betreuen wir Kunden aus den Bereichen Wissenschaft, Bildung, Kultur und Gesellschaft und liefern gutes Design für gute Inhalte.

Digital


Digital Branding
Websites & Apps
Interface Design
Motion Design
Grafische Animationen
Präsentationen 
Office-Templates
Social Media Content

Branding


Branding Workshops
Logoentwicklung
Corporate Design
Styleguides
Fotografie
Infografik & Illustration
Messe & Leitsysteme
Kampagnendesign

Print


Broschüren
Magazine
Editorial Design
Geschäftspapiere
Folder & Postkarten
Poster & Plakate
Packaging
Giveaways

Team

Saskia Zillekens

Kreation


Saskia hat nach Ausbildung und Bachelor an der Hochschule Niederrhein ihren Master in Kommunikationsdesign absolviert. »Gutes Design für gute Inhalte« war ihr auch schon als Freelancerin wichtig, z.B. bei der Gestaltung des »Virtual Rationality Congress« oder bei ihrer Arbeit für die Kunstmuseen Krefeld. In ihrer Freizeit schreibt und fotografiert sie für das Musikportal »metal.de« und engagiert sich für Humanismus und Rationalität.

Diane Mehser

Kreation


Diane hat ihren Master in Graz absolviert, wo sie auch für eine Branding-Agentur Erscheinungsbilder für diverse Kunden entwickelt hat. Typografie und Corporate Design sind ihre Leidenschaften und dies äußert sich sowohl im Print als auch digital und animiert. Auch ihre durchdachten Illustrationen machen Spaß und passen perfekt zu DITHO!

Talitha Müller

Kreation


In ihrer Arbeit als Senior-Artdirektorin im Bereich Architektur und Branding hat Talitha viel Erfahrung in der Gestaltung im Raum und bei der Entwicklung von Leitsystemen und Marken gesammelt. Bei DITHO schätzen wir sie als Allrounderin auch im Bereich Digitales und Illustration. Talitha hat an der Folkwang Universität in Essen Kommunikationsdesign studiert.

Carmen Kern

Beratung und Projektleitung


Als Senior-Beraterin und Teamleitung arbeitete Carmen über 10 Jahre für Kunden wie Bundesministerien, Stiftungen und Organisationen. Mit viel Erfahrung und guten Nerven sorgt sie jetzt bei DITHO für eine perfekte Kundenberatung, eine organisierte Planung und wertschätzende Teamkultur. Mit ihren Inspirationen entwickeln wir DITHO strategisch weiter und werden noch besser.

Thomas Glöwing

Geschäftsführung


Thomas hat als Designer über zehn Jahre in Berliner und Kölner Agenturen gearbeitet, bevor er zusammen mit Dirk DITHO gegründet hat. Von Anfang an standen gesellschaftliche, soziale und politische Themen im Fokus seiner Arbeit. Thomas steht auf klare Kommunikation und Gestaltung, die sich auf das Wesentliche beschränkt.

Svea Hansohn

Grafikdesign


Svea studiert Visuelle Kommunikation an der HMKW Köln und sammelt als Werkstudentin nun Agenturerfahrungen bei DITHO. Svea liebt Handlettering und Illustration und zaubert die schönsten Schriftzüge aufs Tablet. Darüber hinaus bringt sie durch ihre Projekte im Studium auch schon erste Erfahrungen im App-Design und in 3-D Programmen mit.

Dirk Büchsenschütz

Geschäftsführung


Dirk war vor DITHO als freier Art-Direktor für verschiedene Agenturen und Unternehmen sowie als Dozent an der Folkwang UdK im Lehrgebiet Designkritik tätig. Er ist überzeugt, dass gutes Design die Welt nicht nur schöner, sondern auch besser machen kann. Sein Schwerpunkt liegt in der strategischen Designberatung. Er ist leidenschaftlicher Netzwerker und inoffizieller Pressesprecher von DITHO.

Diogo Oliveira

Web-Entwicklung


Diogo hat an der Universität Porto Grafikdesign studiert und arbeitet als freier Webdesigner und Entwickler. Durch seine gestalterische Ausbildung versteht er es, unsere Konzepte detailgenau in digitalen Code zu übersetzen. Anspruchsvolle Websites wie die digitale Ausstellung für die Universität Tübingen haben wir erfolgreich zusammen umgesetzt.

Benjamin Brandt

Grafikdesign


Benjamin unterstützt uns mit viel Geduld und Professionalität als freier Designer vor allem in den Bereichen Editorial- und Informationsdesign. DITHO profitiert von seiner langjährigen Erfahrung mit Kunden aus den Bereichen EZ und Bildung, wie die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) oder die Florida International University.

Jeannette Corneille

Grafik und Illustration


Jeannette hat eine große Vorliebe für Garn, Stoff und Papier und entwickelt daraus immer wieder neue Illustrationsideen. Das Interesse und Engagement für Jugend, Soziales und Kultur zieht sich durch Jeannettes Leben – dies sind auch immer wieder Inhalte ihrer Arbeiten. Jeannette unterstützt DITHO als freie Designerin im Editorial- und Verpackungsdesign.


saskia@

Saskia Zillekens

Kreation


Saskia hat nach Ausbildung und Bachelor an der Hochschule Niederrhein ihren Master in Kommunikationsdesign absolviert. »Gutes Design für gute Inhalte« war ihr auch schon als Freelancerin wichtig, z.B. bei der Gestaltung des »Virtual Rationality Congress« oder bei ihrer Arbeit für die Kunstmuseen Krefeld. In ihrer Freizeit schreibt und fotografiert sie für das Musikportal »metal.de« und engagiert sich für Humanismus und Rationalität.

diane@

Diane Mehser

Kreation


Diane hat ihren Master in Graz absolviert, wo sie auch für eine Branding-Agentur Erscheinungsbilder für diverse Kunden entwickelt hat. Typografie und Corporate Design sind ihre Leidenschaften und dies äußert sich sowohl im Print als auch digital und animiert. Auch ihre durchdachten Illustrationen machen Spaß und passen perfekt zu DITHO!

talitha@

Talitha Müller

Kreation


In ihrer Arbeit als Senior-Artdirektorin im Bereich Architektur und Branding hat Talitha viel Erfahrung in der Gestaltung im Raum und bei der Entwicklung von Leitsystemen und Marken gesammelt. Bei DITHO schätzen wir sie als Allrounderin auch im Bereich Digitales und Illustration. Talitha hat an der Folkwang Universität in Essen Kommunikationsdesign studiert.

carmen@

Carmen Kern

Beratung und Projektleitung


Als Senior-Beraterin und Teamleitung arbeitete Carmen über 10 Jahre für Kunden wie Bundesministerien, Stiftungen und Organisationen. Mit viel Erfahrung und guten Nerven sorgt sie jetzt bei DITHO für eine perfekte Kundenberatung, eine organisierte Planung und wertschätzende Teamkultur. Mit ihren Inspirationen entwickeln wir DITHO strategisch weiter und werden noch besser.

thomas@

Thomas Glöwing

Geschäftsführung


Thomas hat als Designer über zehn Jahre in Berliner und Kölner Agenturen gearbeitet, bevor er zusammen mit Dirk DITHO gegründet hat. Von Anfang an standen gesellschaftliche, soziale und politische Themen im Fokus seiner Arbeit. Thomas steht auf klare Kommunikation und Gestaltung, die sich auf das Wesentliche beschränkt.

svea@

Svea Hansohn

Grafikdesign


Svea studiert Visuelle Kommunikation an der HMKW Köln und sammelt als Werkstudentin nun Agenturerfahrungen bei DITHO. Svea liebt Handlettering und Illustration und zaubert die schönsten Schriftzüge aufs Tablet. Darüber hinaus bringt sie durch ihre Projekte im Studium auch schon erste Erfahrungen im App-Design und in 3-D Programmen mit.

dirk@

Dirk Büchsenschütz

Geschäftsführung


Dirk war vor DITHO als freier Art-Direktor für verschiedene Agenturen und Unternehmen sowie als Dozent an der Folkwang UdK im Lehrgebiet Designkritik tätig. Er ist überzeugt, dass gutes Design die Welt nicht nur schöner, sondern auch besser machen kann. Sein Schwerpunkt liegt in der strategischen Designberatung. Er ist leidenschaftlicher Netzwerker und inoffizieller Pressesprecher von DITHO.

diogo@

Diogo Oliveira

Web-Entwicklung


Diogo hat an der Universität Porto Grafikdesign studiert und arbeitet als freier Webdesigner und Entwickler. Durch seine gestalterische Ausbildung versteht er es, unsere Konzepte detailgenau in digitalen Code zu übersetzen. Anspruchsvolle Websites wie die digitale Ausstellung für die Universität Tübingen haben wir erfolgreich zusammen umgesetzt.

benjamin@

Benjamin Brandt

Grafikdesign


Benjamin unterstützt uns mit viel Geduld und Professionalität als freier Designer vor allem in den Bereichen Editorial- und Informationsdesign. DITHO profitiert von seiner langjährigen Erfahrung mit Kunden aus den Bereichen EZ und Bildung, wie die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) oder die Florida International University.

jeannette@

Jeannette Corneille

Grafik und Illustration


Jeannette hat eine große Vorliebe für Garn, Stoff und Papier und entwickelt daraus immer wieder neue Illustrationsideen. Das Interesse und Engagement für Jugend, Soziales und Kultur zieht sich durch Jeannettes Leben – dies sind auch immer wieder Inhalte ihrer Arbeiten. Jeannette unterstützt DITHO als freie Designerin im Editorial- und Verpackungsdesign.

Einblick

Arbeitsweise

Planung


Beratung
Briefinggespräch
Angebote & Budgetplanung
Maßnahmenkonzept
Workshops
Zeitplanung
Projektmanagement

Konzept


Recherche
Art-Direktion
Visuelles Konzept
Entwurf & Design
Präsentation
Abstimmung
Styleguides & Manuals

Umsetzung


Layout & Satz
Lektorat & Korrektorat
Fotoshootings
Bildbearbeitung
Infografik & Illustration
Reinzeichnung
Produktion

Engagement

Baumspende

Unternehmenswald
in Nicaragua

Wir spenden 3.500 Setzlinge für einen Mischwald in Nicaragua, der in den nächsten 50 Jahren rund 600 Tonnen CO2 einbinden und somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten wird.

Zur Projektseite

Projektförderung

Netzwerk für
Kinder in Lateinamerika

Renaco engagiert sich in den Andendörfern und bei den indigenen Gemeinschaften in Peru. Die Projektarbeit umfasst die Themen Bildung, Kinderschutz, Frauenförderung und Ernährung.

Zur Projektseite

Aktuelles


Aus den Projekten

Inside Soziologie

Was machen eigentlich Soziologinnen genau? Wo kann ich als Soziologe arbeiten? Um Studeininteressierten diese Fragen zu beantworten entwickelten wir für das Institut für Soziologie der Universität Tübingen das Kommunikationskonzept »Inside Soziologie«. Dazu setzten wir eine Fotostrecke um, überarbeiteten die Institutsseite, entwickelten ein Imagevideo und einen neuen Instagramkanal. Fotos: Hanna Witte

Video anschauen


Aus den Projekten

Offene-Geschichte.de

Für die Universität Tübingen entwickeln wir eine frei verfügbare digitale Lernplattform für den Geschichtsunterricht. Hier können Schülerinnen und Schüler Geschichte spielerisch erfassen. Sie lernen Ereignisse von der Pest im Mittelalter bis zum Reaktorunglück in Tschernobyl kritisch zu reflektieren und den Bezug zu aktuellen Krisen herzustellen. Eine erste Testversion steht nun als digitales Lernangebot in Corona-Zeiten zur Verfügung.

Erklärfilm anschauen oder Lernplattform besuchen


Aus den Projekten

Branding für
die Gemeinde Eitorf

Am Rathaus werden neue Fahnen gehisst. Wir haben ein neues Erscheinungsbild für die Gemeinde Eitorf entwickelt – mit Dachmarke und Untermarken für die Gemeindewerke, die Gemeindebibliothek, das Hermann-Weber-Bad und die Entwicklungs GmbH Eitorf – die zusammen eine Logofamilie bilden. So wird die Zugehörigkeit der einzelnen Institutionen zur Gemeinde deutlich sichtbar. Nun ist die neue Website online und die Einführung des neuen Designs hat begonnen.

Projekt anschauen


Aus den Projekten

Umwelterklärung der GIZ

Für die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit gestalteten wir die Umwelterklärung 2019. Die giz folgt in ihrem Handeln der Agenda 2030 für eine weltweite sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung. In der Umwelterklärung werden Ziele und die daraus abgeleiteten Maßnahmen definiert, um eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung zu erreichen.


Relaunch

Benedict Sprachschule

Seit über 30 Jahren ermöglicht die Sprachschule Benedict Menschen unterschiedlicher Herkunft einen optimalen Einstieg in die deutsche Sprache und Kultur. Über 80 verschiedene Nationen lernen hier von- und miteinander. Für Benedict entwickelten wir ein neues Designkonzept und den Relaunch der Website, die nun die Vielfalt dieses Ortes authentisch widerspiegelt.

Website anschauen


Aus den Projekten

FUNDRAISING-TOOL FÜR CARE

Für CARE Deutschland gestalteten wir ein interaktives ePub, das als wichtiges Tool zur Spendengewinnung zum Einsatz kommt. Hier wird anschaulich auf den Punkt gebracht, wie eine der größten Hilfsorganisationen der Welt arbeitet, in welchen Handlungsfeldern Hilfe geleistet wird und wie eine Spende wirkt. Die digitale Präsentation kommt auf dem Tablet zum Einsatz und ist für die Mitarbeiter intuitiv und flexibel bedienbar. Prägnante Infografiken und ein strukturierter Aufbau sollen dabei helfen, potenzielle Spenderinnen von der Nachhaltigkeit ihrer Spende zu überzeugen.

Projekt anschauen


Aus den Projekten

Covid-19 – Ein Mosaik

Für die Universität Bremen gestalteten wir eine digitale Ausstellung zum Thema »Politiken des Lebens in Zeiten der Corona-Krise«. Das Projekt fördert einen interdisziplinären Austausch und Diskurs über die gegenwärtige Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen sozialen Ungleichheiten und Widersprüche und will Anregungen für solidarisches Handeln bereitstellen.

zur digitalen Ausstellung


Neues Lookbook

DITHO zum Blättern

Wer lieber analog und in Ruhe durch unsere Referenzen stöbern möchte oder sich einfach inspirieren lassen will, kann hier das DITHO-Lookbook kostenlos per Mail anfordern – mineralölfrei mit blauem Engel.

Lookbook bestellen


Aus den Projekten

Redesign Deutscher Städtetag

Für den Deutschen Städtetag haben wir ein neues Logo und Corporate Design entwickelt. Die Bildmarke – das Lübecker Holstentor – wurde seit 1927 mehrfach weiterentwickelt. Ziel war es, traditionelle Elemente des Logos mit einer modernen Formensprache zu verbinden. Eine zentrale Entscheidung war dabei, das Selbstverständnis des Deutschen Städtetages als „Stimme der Städte“ sichtbarer zu machen – sowohl als Claim in Verbindung mit dem Logo, als auch durch verschiedene Gestaltungselemente im weiteren Design.

Projekt anschauen


Aus den Projekten

KMK-Präsidentschaft 2020

Unter dem Motto »Europa (er)leben und gestalten!« übernimmt Rheinland-Pfalz die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz für 2020. Hierzu gestalteten wir das Keyvisual, das dieses Jahr kommunikativ begleiten wird.


Engagement

DITHO Unternehmenswald

Wir spenden an PRIMAKLIMA für einen neuen Mischwald in Nicaragua. Durch diese Unterstützung kann der Kleinbauer Ricardo Vargas Aguilar 1.667 Setzlinge pflanzen, die in den nächsten 50 Jahren rund 300 Tonnen CO2 einbinden und somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Unternehmenswald anschauen


Globaler Klimastreik

Creatives for future

Am 20.09. ist Globaler Klimastreik und wir schließen an diesem Tag unser Büro, um gemeinsam mit Fridays for Future zu demonstrieren. Uns ist es wichtig, zu zeigen, dass auch Unternehmen eine schnellere Klimawende möchten. Nur gute Plakate machen, reicht nicht. Deshalb rufen wir unseren Kolleginnen und Kollegen zu: Runter vom Bürostuhl und raus auf die Straße! Um möglichst viele Menschen zu mobilisieren, haben wir die Plattform Creatives for Future ins Leben gerufen. Gemeinsam haben wir die Chance ein eindeutiges politisches Signal zu senden. Gestaltung ist Haltung!

Hier geht's zum PAGE-Interview


Aus den Projekten

Inside Soziologie

Was machen eigentlich Soziologinnen genau? Wo kann ich als Soziologe arbeiten? Um Studeininteressierten diese Fragen zu beantworten entwickelten wir für das Institut für Soziologie der Universität Tübingen das Kommunikationskonzept »Inside Soziologie«. Dazu setzten wir eine Fotostrecke um, überarbeiteten die Institutsseite, entwickelten ein Imagevideo und einen neuen Instagramkanal. Fotos: Hanna Witte

Video anschauen


Aus den Projekten

Covid-19 – Ein Mosaik

Für die Universität Bremen gestalteten wir eine digitale Ausstellung zum Thema »Politiken des Lebens in Zeiten der Corona-Krise«. Das Projekt fördert einen interdisziplinären Austausch und Diskurs über die gegenwärtige Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen sozialen Ungleichheiten und Widersprüche und will Anregungen für solidarisches Handeln bereitstellen.

zur digitalen Ausstellung


Aus den Projekten

Offene-Geschichte.de

Für die Universität Tübingen entwickeln wir eine frei verfügbare digitale Lernplattform für den Geschichtsunterricht. Hier können Schülerinnen und Schüler Geschichte spielerisch erfassen. Sie lernen Ereignisse von der Pest im Mittelalter bis zum Reaktorunglück in Tschernobyl kritisch zu reflektieren und den Bezug zu aktuellen Krisen herzustellen. Eine erste Testversion steht nun als digitales Lernangebot in Corona-Zeiten zur Verfügung.

Erklärfilm anschauen oder Lernplattform besuchen


Neues Lookbook

DITHO zum Blättern

Wer lieber analog und in Ruhe durch unsere Referenzen stöbern möchte oder sich einfach inspirieren lassen will, kann hier das DITHO-Lookbook kostenlos per Mail anfordern – mineralölfrei mit blauem Engel.

Lookbook bestellen


Aus den Projekten

Branding für
die Gemeinde Eitorf

Am Rathaus werden neue Fahnen gehisst. Wir haben ein neues Erscheinungsbild für die Gemeinde Eitorf entwickelt – mit Dachmarke und Untermarken für die Gemeindewerke, die Gemeindebibliothek, das Hermann-Weber-Bad und die Entwicklungs GmbH Eitorf – die zusammen eine Logofamilie bilden. So wird die Zugehörigkeit der einzelnen Institutionen zur Gemeinde deutlich sichtbar. Nun ist die neue Website online und die Einführung des neuen Designs hat begonnen.

Projekt anschauen


Aus den Projekten

Redesign Deutscher Städtetag

Für den Deutschen Städtetag haben wir ein neues Logo und Corporate Design entwickelt. Die Bildmarke – das Lübecker Holstentor – wurde seit 1927 mehrfach weiterentwickelt. Ziel war es, traditionelle Elemente des Logos mit einer modernen Formensprache zu verbinden. Eine zentrale Entscheidung war dabei, das Selbstverständnis des Deutschen Städtetages als „Stimme der Städte“ sichtbarer zu machen – sowohl als Claim in Verbindung mit dem Logo, als auch durch verschiedene Gestaltungselemente im weiteren Design.

Projekt anschauen


Aus den Projekten

Umwelterklärung der GIZ

Für die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit gestalteten wir die Umwelterklärung 2019. Die giz folgt in ihrem Handeln der Agenda 2030 für eine weltweite sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung. In der Umwelterklärung werden Ziele und die daraus abgeleiteten Maßnahmen definiert, um eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung zu erreichen.


Aus den Projekten

KMK-Präsidentschaft 2020

Unter dem Motto »Europa (er)leben und gestalten!« übernimmt Rheinland-Pfalz die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz für 2020. Hierzu gestalteten wir das Keyvisual, das dieses Jahr kommunikativ begleiten wird.


Relaunch

Benedict Sprachschule

Seit über 30 Jahren ermöglicht die Sprachschule Benedict Menschen unterschiedlicher Herkunft einen optimalen Einstieg in die deutsche Sprache und Kultur. Über 80 verschiedene Nationen lernen hier von- und miteinander. Für Benedict entwickelten wir ein neues Designkonzept und den Relaunch der Website, die nun die Vielfalt dieses Ortes authentisch widerspiegelt.

Website anschauen


Engagement

DITHO Unternehmenswald

Wir spenden an PRIMAKLIMA für einen neuen Mischwald in Nicaragua. Durch diese Unterstützung kann der Kleinbauer Ricardo Vargas Aguilar 1.667 Setzlinge pflanzen, die in den nächsten 50 Jahren rund 300 Tonnen CO2 einbinden und somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Unternehmenswald anschauen


Aus den Projekten

FUNDRAISING-TOOL FÜR CARE

Für CARE Deutschland gestalteten wir ein interaktives ePub, das als wichtiges Tool zur Spendengewinnung zum Einsatz kommt. Hier wird anschaulich auf den Punkt gebracht, wie eine der größten Hilfsorganisationen der Welt arbeitet, in welchen Handlungsfeldern Hilfe geleistet wird und wie eine Spende wirkt. Die digitale Präsentation kommt auf dem Tablet zum Einsatz und ist für die Mitarbeiter intuitiv und flexibel bedienbar. Prägnante Infografiken und ein strukturierter Aufbau sollen dabei helfen, potenzielle Spenderinnen von der Nachhaltigkeit ihrer Spende zu überzeugen.

Projekt anschauen


Globaler Klimastreik

Creatives for future

Am 20.09. ist Globaler Klimastreik und wir schließen an diesem Tag unser Büro, um gemeinsam mit Fridays for Future zu demonstrieren. Uns ist es wichtig, zu zeigen, dass auch Unternehmen eine schnellere Klimawende möchten. Nur gute Plakate machen, reicht nicht. Deshalb rufen wir unseren Kolleginnen und Kollegen zu: Runter vom Bürostuhl und raus auf die Straße! Um möglichst viele Menschen zu mobilisieren, haben wir die Plattform Creatives for Future ins Leben gerufen. Gemeinsam haben wir die Chance ein eindeutiges politisches Signal zu senden. Gestaltung ist Haltung!

Hier geht's zum PAGE-Interview

Mehr laden

Thema

Gute Kommunikation für gute Wissenschaft

Öffentlichkeitsarbeit wird im Wissenschaftsbetrieb immer wichtiger. Der Anspruch, die Ergebnisse von Wissenschaft und Forschung transparent und verständlich einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, steigt sowohl in der Gesellschaft als auch bei wissenschaftlichen Institutionen. Die Nutzung moderner Medien und zeitgemäßer kreativer Visualisierungen sind dabei zentrale Mittel. Wissenschaftskommunikation ist eine wichtige Brücke, um Wissenschaft für die Menschen erlebbar zu machen und einen wertvollen Beitrag zur Wertschätzung von Forschung als Innovationsmotor zu leisten.

Projekt für die Universität Tübingen

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Folgen

Besuchen

Theodor-Heuss-Ring 10
50668 Köln

Covid 19 – Ein Mosaik
Politiken des
Lebens in Zeiten der
Corona-Krise

  • Digital
  • Interface
  • Webdesign
  • Icons
  • UX/UI

Für die Universität Bremen gestalteten wir eine digitale Ausstellung zum Thema Corona-Krise. Das Projekt fördert einen interdisziplinären Austausch und Diskurs über die gegenwärtige Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen sozialen Ungleichheiten und Widersprüche und will Anregungen für solidarisches Handeln bereitstellen. In einem Seminar am Institut für Politikwissenschaft entstand durch das Engagement und Interesse der Studierenden eine Vielzahl von Podcasts und Beiträgen zu unterschiedlichen Aspekten der Corona-Krise, die in dieser Ausstellung nun öffentlich zugänglich gemacht werden.

covid19-mosaik.de

UNSERE LEISTUNGEN

Wir entwickelten eine digitale Ausstellung die die verschiedenen Beiträge der Autoren auf abstrakte, aber spielerische Art zugänglich macht und die unterschiedlichen Zugänge in einem visuellen Mosaik präsentiert.

Ansprechpartnerin

Diane Mehser diane@dithodesign.de

Um die vielschichtigen Aspekte der ungleichen Politiken des Lebens in der Corona-Krise sichtbar zu machen, braucht es ein umfangreiches und facettenreiches Mosaik.

Covid 19 – Ein Mosaik